An zwei Lehrgangswochenenden haben Marie Stumpf, Anastasia Kuhn, Martin Stumpf und Catharina Heese in Bad Fallingbostel an der Trainerassistenten-Ausbildung 2017 teilgenommen. In Theorie und Praxis wurden die Grundlagen der vier Schwimmarten analysiert und Basiswissen zur Trainingslehre vermittelt.

Mit den neuen Übungsleitern stockt der CSC seine Personaldecke auf, so dass auch in Zukunft durch qualifizierte Arbeit vom Beckenrand aus der Schwimmnachwuchs optimal und kompetent gefördert werden kann.
Marie Stumpf hat die Arbeit in der Fördergruppe 4 übernommen, in der es das Ziel ist, dass die 6 bis 9jährigen Kinder das Schwimmabzeichen in Silber erwerben. Anastasia Kuhn und Catharina Heese arbeiten im Bereich der Schwimmausbildung in einer Anfänger-Schwimmgruppe. Martin Stumpf hat die Arbeit in der Breitensportgruppe 1 übernommen.